Posts Tagged ‘Kohle’

140#urban

Tuesday, August 10th, 2010

heutige Skizzen, das zweite Bild wird wohl noch weiter bemalt =)

stadtk

stadt_0001k

120#Elysium

Monday, May 31st, 2010

Im letzten Post habe ich von einem Skizzenbuch geschrieben, welches innerhalb der letzten Stunden immer mehr Form bzw. Inhalt angenommen hat.

10 Seiten gibts schon, Titel lautet Elysium.

Das Elysium kommt aus der griechischen Mythologie und bezeichnet einen Ort, “an den antike Helden, die Außerordentliches geleistet haben, entrückt werden, ohne dass sie den Tod erleiden.” (Wiktionary) Besser gefallen mir allerdings die Synonyme Ort der Seligen oder Paradies als Beschreibung.

Die ersten 10 Seiten gibts hier jetzt auch zu sehen und dann geh ich mal ins Bett, ich hab schon Schmerzen in Nacken und Schulterblättern.

elysium1k1

elysium2k

elysium3k

elysium4k

elysium5k

elysium6k

elysium7k

elysium8k

elysium9k

elysium10k

119#Skizzenbuch

Monday, May 31st, 2010

elysium1k

Am Donnerstag um 17 Uhr steht mir eine Aufnahmeprüfung an der FH Potsdam bevor. Die Hausaufgabe dafür ist noch nicht fertig und ich tobe mich gerade mit Kohlestift auf dem Zeichenblock aus um Handgelenk und Kopf zu lösen. 6 Blätter hab ich schon voll, eins davon ist oben zu sehen. Werde die ganzen losen Blätter, die hier herumfliegen als Ringbuch binden lassen und als Skizzenbuch abgeben.

Skizzenbücher sind was schönes. Es gibt keine Regeln, die man befolgen muss, es gibt kein Falsch und kein Richtig, kein Schön und kein Hässlich, es gibt nur einen Künstler, der einen Einblick in seinen Kopf gewährt.

Ich mag die Bewegung in Skizzen. Die Hand bringt jede emotionale Regung schnell und direkt aufs Papier. Es ist ein Einfach Machen, ein Ohne Denken, ein Träumen, ein Phantasieren, eine Irrationalität und Irrealität, ein Stück von einem selbst.

Und da mach ich jetzt auch weiter…